Château Veyrin

Das Château Veyrin befindet sich in der Region Listrac – Médoc, in dem Ort Veyrin, wonach es auch benannt wurde. Bekannt ist dieses Gebiet durch die großen Kiesbänke, die dem Wein ein fruchtiges Aroma und einen typischen Charakter verleihen. Das Weingut ist seit mehr als 300 Jahre im Besitz der Familie Laporte. Marie-Veronique Laporte, die heutige Inhaberin, bewirtschaftet mit Leib und Seele die 10 ha Weinberge.
Die Trauben werden traditionell von Hand gelesen, bei langer Maischestandzeit vinifiziert und nach einer natürlichen Vergärung in französischem Barrique gelagert.

Château Veyrin A.C.

Château Veyrin A.C.

Château Veyrin

Kräftige Rubinfarbe. Aromen nach Blaubeere, Cassis und Amarena-Kirsche mit feinen rauchigen Noten. Elegant am Gaumen, mit guter Frische und schönem Tannin.

Passt zu Braten aus rotem Fleisch, stark gewürzte Speisen, gegrillter Fisch und Pasta

Weinexpertise herunterladen