Weingut Loersch

Weingut Loersch

Der Weinbau ist Mittelpunkt im Leben von Alexander. Wie schon für Generationen vor ihm. Bis zum Jahre 1640 kann der Weinbau in der Familie zurückverfolgt werden. Heute leitet Alexander Loersch den Familienbetrieb und wird dabei tatkräftig von seinem Vater unterstützt, der das Weingut bis zum Jahre 2008 erfolgreich geführt hat. Schon 2002 hat Alexander die Regie im Keller übernommen und begonnen seine Philosophie vom terroirgeprägten, feinfruchtigen, langlebigen, lagen- und jahrgangstypischen Weinen umzusetzen. Im Vordergrund steht hierbei ganz klar der Riesling.

Dhroner Hofberg Kabinett – Feinherb

Dhroner Hofberg Kabinett – Feinherb

Weingut Loersch

1950 gepflanzte Reben geben diesem Wein eine feine Schiefermineralik mit brillianter Säure und wunderbar eingebundener Fruchtsüße

Passend zu gedünsteter Süßwasserfisch, kleines Hausgeflügel oder Frischkäse.

Weinexpertise herunterladen