Cantina Fabiano

Die Geschichte des Weinguts Fabiano begann 1912, als der Gründer Francesco Fabiano mit seinem Sohn Sergio seine Weine in Venedig verkaufte und von dort aus sein Geschäft im venezianischen Hinterland bis nach Verona ausbaute. Ende der fünfziger Jahre zog Sergio Fabiano mit seinen Kindern endgültig nach Verona, zunächst in die Cantina di Colà di Lazise, wo sich die Handelsaktivität auf ganz Norditalien erstreckte. Im folgenden Jahrzehnt begannen die Söhne mit dem Bau eines neuen Weinguts in Sona, das ab Anfang der siebziger Jahre zu einem der größten Weingüter Italiens in Bezug auf die produzierten Weinmengen wurde. Das kommerzielle Wachstum der achtziger und neunziger Jahre führte dazu, dass Fabiano-Weine in immer größeren Mengen in alle wichtigen Länder der Welt exportiert wurden, was Fabiano zu einem der wichtigsten Weingüter in Verona und Italien machte.

Viverello – Rosso Verona I.G.T.

Viverello – Rosso Verona IGT

Cantina Fabiano

Rubinrote Farbe, fruchtig mit Noten von schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren. Am Gaumen geschmeidig, elegant und ausgewogen dank seiner geringen Säure und weichen Tanninen.

Passend zu Pizza, Pasta, Geflügel und weichen Käsesorten

Weinexpertise herunterladen

Viverello – Bianco Verona I.G.T.

Viverello – Bianco Verona IGT

Cantina Fabiano

Ein herrlich frischer und blumiger Wein, mit Aromen von Zitrusfrüchten, frischen Birnen und einem Hauch von Mandeln.

Passend zu Vorspeisen, Nudeln oder Risotto, Muscheln, hellen Fleischgerichten

Weinexpertise herunterladen