Château Mazerolles Benoit

Im Jahr 1856 errichtete die Familie Ardoin ein Herrenhaus auf dem Gebiet „Mazerolles“ unweit der Gemeinde Saint-Martin Lacaussade im Anbaugebiet Côtes de Blaye. Dieses Herrenhaus war bereits damals von 5 Hektar Rebfläche umgeben. Die besondere Bodenbeschaffenheit dort fand bereits 1868 Erwähnung und wurde im Weinführer „Bordeaux et ses vins“ als Cru Bourgeois ausgewiesen.

Heute führt der Winzer Pierre Ardoin die Geschicke des Weinguts. Das besondere Terroir eignet sich insbesondere für den Anbau der Merlot-Rebe, die den Weinen eine fruchtige Note sowie einen harmonischen, abgerundeten Geschmack verleihen. Dieser besondere Geschmack aus Rebsorte und Terroir bringt die besondere Qualität der Weine.

Château Mazerolles Benoit Côtes de Blaye AOC

Château Mazerolles Benoit Blaye – Côtes de Bordeaux A.C.

Viticulteur Béatrice et Pierre Ardoin

Intensive, rubinrote Farbe. In der Nase fruchtige Aromen nach Johannisbeere und Kirsche, dazu feine Gewürznoten. Am Gaumen vollmundig und ausgewogen. Reichlich Volumen und eine harmonische Tanninstruktur.

Passend zu: Geflügel, rotem Fleisch und Käse.

Weinexpertise herunterladen